29. MMT - Übersicht zu den geplanten Ausstellungsobjekten

1. Frauenhorster Münzschatz (1996)

Eintägige Gastausstellung des Frauenhorster Münzschatzes im Original durch das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege. 267 Münzen und 2 Medaillen mit der ältesten Münze von 1510 und der Schlussmünze von 1754.

2. Lauchhammer Gussmedaillen, - Plaketten und Silhouette-Kunstgüsse 

In einer kleinen Auswahl unterstreichen die hier ausgestellten Objekte des Kunstgussmuseums Lauchhammer und eines Herzberger Münzfreundes die im Vortrag dargestellten Aussagen zu Entstehung und Werdegang des Eisengusses in Lauchhammer.   

 

3. Doppelkopfmünzen des Deutschen Kaiserreiches

 

Gerald Hecht, Herzberger Münzfreunde

4. Münzen der Weimarer Republik

 

Gerald Hecht, Herzberger Münzfreunde

5. Streichholzschachteln

Ein eher selten zu sehendes Sammelsurium vereint in zahlreichen, zwar nicht numismatischen, aber doch nicht minder interessanten Belegstücken bekannte Motive aus Deutschland - Ost und West.

 

Thomas Wagner, Herzberger Münzfreunde

 

Aktuelle Termine

--- Absage Auktion ---

Aufgrund der aktuell, am 30.10.2020 beschlossenen Corona-Kontaktbeschränkungen kann unsere vereinsinterne Auktion nicht stattfinden.

 

Wird in 2021 nachgeholt!

Virtuelle Museen

 

Nützliche Links

Rezension unserer Festschrift II von

Fr. Dr. U. Kampmann

muenzenwoche.de/de/News/50-Jahre-Herzberger-Muenzfreunde/

Festschrift II

Kontakt zur Sprecherin -

eMail an:

stimmesuchtbuch@aol.de